Crashkurs: Selbstverteidigung für Mädchen

Sicherheitstraining für Mädchen im Alter von 12 bis 15 Jahren


GRENZEN SETZEN! - GRENZEN BEWACHEN! - GRENZEN VERTEIDIGEN!

Als Eltern kennen Sie das Gefühl: Die Tochter möchte irgendwann alleine los ziehen... Irgendwann bleibt sie das erste Mal Abends länger weg, besucht die erste Party. Viele Eltern stellen sich spätestens jetzt berechtigte Fragen:  Wohin geht sie? In welchem Umfeld bewegt sie sich? Wer wird noch dort sein, und wie verhält sie sich gegenüber Fremden? Kann sie sich im Ernstfall schützen, egal ob verbal oder körperlich?

GRENZEN SETZEN!

GRENZEN BEWACHEN!

GRENZEN VERTEIDIGEN!


In unserem Crashkurs zeigen wir den jungen Mädchen/Teenagern, welche Möglichkeiten zur Gegenwehr bestehen.  Die frühzeitige Gefahrenerkennung steht dabei im Vordergrund! Selbstverteidigung beginnt meist bevor es zu körperlichen Handlungen kommt. Darum ist es uns besonders wichtig mit den Mädels auch unter Stress zu üben, "nein" zu sagen und standhaft zu bleiben. Themen wie Körpersprache, Mimik und Gestik werden behandelt, damit den Teilnehmerinnen klar wird, wie man kein Opfer wird! Falls das nicht reicht: Die im Kurs vermittelten Selbstverteidigungs-Techniken sind einfach und schnell erlernbar, um aus dem Kurs einen hohen Nutzen zu erhalten.


Crashkurs für Mädchen

Lerne Deine Grenzen kennen. Lerne sie durch Haltung, Stimme, etc. zu bewachen und zu verteidigen. Kenne und nutze deine Waffen (Hände, Faustboden, Ellenbögen, Knie und Füße), um dich  im Notfall zu wehren. In realistischen Rollenspielen kannst Du testen, was in Dir steckt! Lerne, wo potentielle Bedrohungen lauern und wie sie frühzeitig erkannt werden können!

Dauer: 4 Std. (1 Nachmittag incl. Pause)

Trainer: Julec Mann
Preis:
39,- pro Person.



Termin

  • AUFGRUND VON CORONA MUSSTEN 2020 ALLE KURSE ENTFALLEN
  • SOBALD WIR PLANUNGSSICHERHEIT HABEN, WERDEN WIR EUCH INFORMIEREN UND NEUE TERMINE BEKANNT GEBEN. SORRY UND DANKE FÜR EUERE GEDULD - WIR HALTEN EUCH AUF DEM LAUFENDEN!